> Zurück

MS Sports Sommerturnier Schötz

Biller Mathias 23.06.2019

Das letzte Turnier für unsere G-Löwen fand auf dem Sportplatz in Schötz statt und wurde durch MS Sports organisiert.

Bei perfekten äusseren Bedingungen konnte das letzte Abenteuer in Angriff genommen werden.
Der Auftaktgegner kam aus Rotkreuz. Unseren Jungs und Mädel war jedoch an diesem Morgen anzumerken das einigen der Sponsorenlauf und die darauffolgende Party noch etwas in den Knochen steckte. Dennoch konnte das erste Spiel relativ souverän mit 3:1 gewonnen werden. Der 2 Gegner kam aus Hidlisrieden und war definitiv überfordert mit dem Tempo unserer Löwen. Der Gegner wurde mit 6:0 überfahren.

Nun stand das nächste Spiel gegen das Heimteam aus Schötz an. Leider kam es zu einem unschönen Zwischenfall. Der Gegner hatte einen Löwen-Schüler aus den F Junioren auf dem Feld welcher meinte er sei Ronaldo und Messi in einem und müsse alles alleine machen. Er wollte seine Stärkenvorteile ausnutzen und mit Schüssen aus der einigen Hälfte glänzen. Jedoch hat der starke Spielleiter eingegriffen und die Tore annulliert. Auch einige Zuschauer des Heimteams konnten unsere Aufregung nicht verstehen. Jedoch liessen unsere Löwen sich nicht aus dem Tritt bringen und besiegten auch Schötz knapp mit 2:1.

Nun wurde es noch etwas kurioser. Das Trainer Team rechnete fest mit dem Aufeinandertreffen mit dem vermeintlich stärksten Gegner aus Sursee. Jedoch stellte man nun fest, dass es einen neuen Spielplan gab und nun erst mal eine Pause anstand. Nach dieser ging es dann halt erst gegen den FC Dagmersellen statt Sursee. Aber auch dieses Spiel 4 wurde gewonnen. Nach einem Umweg stand nun das Kräftemessen mit Sursee an. In einem kampfbetonten Spiel setzte man sich jedoch auch dort knapp durch. Das Halbfinale durften wir dann wieder gegen den ersten Gegner des Tages, den FC Rotkreuz, bestreiten. Es wurde bis zum Umfallen gekämpft und verdient in den Final eingezogen. In diesem trafen wir erneut auf den FC Sursee. Das Finale war sehr ausgeglichen. Unsere Löwen kämpfen bis zum Umfallen und belohnten sich mit dem ersten Turniersieg 2019!

Gratulation unseren Kleinsten die gekämpft haben wie die Grössten. Wir sind stolz auf euch.

Löwen: Lorenzo, David G., Nandrin, Orlando, David M., Finja, Luca, Liam-Jay