, Biller Mathias

Toller 2. Platz der schnellen Löwen !!!

Unsere schnellen Löwen nahmen heute bereits das dritte Hallenturnier in Angriff.
Das erste mal reisten wir mit allen 10 Löwen nach Windisch.
Auch die Umstellung auf neu 6 Feldspieler brachte unsere Kämpfer nicht aus dem Tritt. Der Kellerämter FC wurde souverän mit 4:0 besiegt. Spielerisch wie kämpferisch bereits eine Top Leistung. Im 2ten Spiel wartete der FC Suhr auf uns. Das Spiel war sehr ausgeglichen und umkämpft. Unsere Kämpfer behielten jedoch die Nerven und brachten den Sieg verdient ins trockene. Nun wartete der FC Birr b auf uns. Diese hatten die ersten beiden Spiele verloren und nun wurden wohl einige Spieler aus der in der anderen Gruppe startenden Mannschaft Fc Birr a getauscht. Ein sehr torreiches Spiel sicherten wir uns mit einem verdienten 5 zu 2 Sieg.

Durch den speziellen Modus (keine Halbfinals sondern 1. Gruppe A gegen 1. Gruppe B = Final) waren wir für das letzte Spiel in der komfortablen Situation bereits mit einem Unentschieden den Final zu erreichen. Auf dem Feld wartete den Gastgeber FC Windisch.
Das Spiel war dann auch das Highlight des Tages. Spannung pur, Traumkombinationen von beiden Teams und kämpfen bis zum Umfallen. Wer braucht Champions League wenn man solche Spiele sehen darf ?!
Der viel umjubelte (und auf Video festgehaltene) Führungstreffer setzte nochmals Energie frei und der Sieg konnte über die Zeit gerettet werden. 1 zu 0 Sieg und Einzug in den Final.

Im Final durften wir gegen den FC Fislisbach antreten. Diese hatten Ihre Gruppe mit 4 Siegen und einem Torverhältnis von 21:0 souverän gewonnen. Wir probierten nochmals alles, aber leider mussten wir schnell einsehen das der Gegner heute einfach besser war. Das kämpfen bis zum Schluss hat sich erneut ausbezahlt und wir dürfen Stolz sein, die einzige Mannschaft zu sein die ein Tor gegen den Sieger erzielt hat !!

Schnelle Löwen: David G., David M., Enzo, Finja, Finn, Liam, Loris, Nico, Omar, Pepe